ASTP-Proton Annual Conference 2016

Ziel von ASTP Proton ist die internationale Vernetzung von Transferverantwortlichen aus Forschungseinrichtungen um Forschungsergebnisse besser in Wirtschaft und Gesellschaft übertragen zu können. Das Thema der Konferenz 2016 in Kopenhagen lautete daher „Making a difference through knowledge transfer“. Der Workshop von Dr. Christoph Köller richtete den Blickwinkel auf die Verbesserung der interdisziplinären Kooperation von Universitäten und Industrieunternehmen und berücksichtigte dabei auch die Perspektive der Geistes und Sozialwissenschaften. Titel des Workshops war „Mobilizing with industry – Interdisciplinary collaboration between university and industry“.

Veranstaltungsort: Kopenhagen, Dänemark
Datum: Donnerstag, 26.05.2016

Weitere Informationen zur Konferenz:
http://annualconference.astp-proton.eu/