Neue Entwicklungen im Transfer aus den Geistes- und Sozialwissenschaften

Ende Mai 2018 fand in Lüttich die Jahreskonferenz von ASTP-Proton „Technology Transfer in a Changing Environment“ mit Transferbeauftragten aus europäischen Hochschulen und Universitäten statt.

Am 23. Mai 2018 traf sich im Vorfeld dieser Tagung die ASTP-Proton Arbeitsgruppe SIG SSHA “Creating Value from Social Sciences, Humanities, and the Arts“ zum Update-Meeting. Unter der Moderation von Christoph Köller wurden neue Entwicklungen im Wissenstransfer aus den Geistes- und Sozialwissenschaften diskutiert.

ASTP-PROTON versteht sich als führender Zusammenschluss für Technologie-Transfer in Europa. https://annualconference.astp-proton.eu/